Offene Wohnküche

Fels in der Natur

Einfamilienhaus 
205 qm, 5 Zimmer, 3 Bäder, Carport mit Abstellraum
Grundstück und Lage 
1.004 qm, Eckgrundstück in gewachsenem Wohngebiet
Fertigstellung
2017
Team 
TT Architects + Kisserarchitektur
Leistung
LPH 1-9 HOAI (alle Leistungsphasen)

Das schwarz-weiße Gebäude an der Ecke fällt gleich ins Auge. Sachlich und zugleich spannend begegnet es am Rande des gewachsenen Wohngebietes der Natur. Verschachtelt ruht das dunkle Hutdach auf seinem weißen Sockel aus Porenbeton und weckt vor der Kulisse des Deisters unwillkürlich Assoziationen an einen Schieferfels.

Das Innere des „Sockels“ ist durch einen gut integrierten Carport mit Abstellraum und nur wenigen Lichtdurchlässen vor Einblicken geschützt. Umso mehr überrascht den Besucher von Anfang an seine Freiräumigkeit. Schon der helle Eingangsbereich öffnet sich großzügig bis in das Obergeschoss und gibt den Blick frei auf eine umlaufende Galerie. Über sie lassen sich ein Schlafzimmer mit Bad, zwei weitere Räume samt Balkon und ein Gästebad begehen.

Geradeaus durch die Halle führt der Weg in den Lichtdurchfluteten Wohnraum. Er bezieht den Essplatz und die Küche mit ein. Rahmenlose Fensterelemente vom Boden bis zur Decke lassen den Blick aus der schwarz-weiß-geprägten Sachlichkeit hinaus ins Grüne wandern. Alles ist barrierefrei. Ein zusätzlicher Raum und ein Bad ermöglichen das Bewohnen des Hauses auch ohne Nutzung von Keller und Obergeschoss. Im Keller sind Waschküche, Abstellräume und Technik untergebracht.

Ebenso praktisch wie das Haus ist auch der Garten angelegt. Auf der Terrasse bietet eine Pergola mit ausfahrbarer Markise vor Sonne und Schmuddelwetter Schutz. Die Rasenflächen und Sträucher lassen sich leicht pflegen und machen Kunst keine Konkurrenz.

Ostfassade
Überdachter Eingang mit Carport
Galerie
Wohnraum mit großzügiger Verglasung Richtung Garten